Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Netzwerk Schultheater Thüringen

Legende

ThILLM/Fachberater

Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM)

Die Fachberater „Darstellen und Gestalten“ sind Teil des Unterstützersytems (USYS) des ThILLM. Sie sind Ansprech- und Arbeitspartner.

Im Rahmen des USYS können die Fachberater folgende Aufgaben für die Planung, Durchführung und Nachbereitung regionaler Schultheatertage übernehmen:

  • konzeptionelle Unterstützung und Beratung
  • Beratung von Fachlehrern / Spielleitern teilnehmender Gruppen im Vorfeld
  • Leiten von Nachgesprächen o. ä.

Kontaktvermittlung über die LAG-Geschäftsstelle.

Zentralregionalisierte Fortbildungsangebote
September - Dezember 2020

29.09.20  DG-Workshop „Bin ich schön?”  540310202 Wolkramshausen, 14-18 Uhr

01.10.20 DG Workshop „Abstandshalber“ 5403302 Sömmerda, 9-16 Uhr

01.10.20 DG-Workshop Bühnen_Bilder_Szenen 1,  54034701 Schmölln, 14-18 Uhr

15.10.2020 DG-Workshop „Mein Text- Mein Auftritt”   540320201 Weißensee, 14-18 Uhr

03.11.20  DG-Workshop „Nähe und Distanz”  540310401 Wolkramshausen, 14-18 Uhr

5.11.20 DG Workshop „Improvisation und Wahrnehmung mit VIEWPOINTS“ (Teil1) 540330301  Sömmerda,  14-18 Uhr

05.11.20 DG-Workshop Bühnen_Bilder_Szenen 2,  54034801 Schmölln, 14-18 Uhr

01.12.20  DG-Workshop „Was Bilder erzählen” 540310302 Wolkramshausen, 14-18 Uhr

03.12.20 DG Workshop „Improvisation und Wahrnehmung mit VIEWPOINTS“ (Teil 2) 540330302   Sömmerda,  14-18 Uhr

03.12.20 DG-Workshop Bühnen_Bilder_Szenen 3 54034901 Schmölln, 14-18 Uhr

Anmeldung und detaillierte Informationen unter den angegebenen Veranstaltungsnummern über das Thüringer Schulportal.

www.schulportal-thueringen.de/unterstützungssystem/angebote_der_fachberater

 

Alle Angebote sind schulart-und schulamtsübergreifend.

 

Regionale Schultheatertage

In zahlreichen Regionen Thüringens finden Regionale Schultheatertage statt. Zu diesen Treffen haben Schultheatergruppen die Gelegenheit, außerhalb des gewohnten Schulumfeldes aufzutreten.

Die Konzepte der einzelnen Ausrichter sind unterschiedlich (z.B. Inszenierungstreffen, Arbeitstreffen mit Workshops, Mischformen)

Im Rahmen der Regionaltreffen können vollständige Inszenierungen, aber auch Ausschnitte aus Stücken und unfertige Produktionen dem Publikum vorgestellt werden. Darüber hinaus besteht für Schüler*innen und Lehrer*innen die Möglichkeit, in Workshops ihre eigene Spielpraxis zu erweitern. Beratergruppen besprechen im Anschluss an die Aufführungen mit den Teilnehmenden die gezeigten Stücke oder Szenen.