Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

, Weimar, mon ami, Goetheplatz 11

Kann ein Ei fliegen? - Theaterspielen mit Kindern ab 3 Jahren

Ausschreibung

Anmeldestand (05.12.2022):

Wo ist oben, wenn ich auf dem Kopf stehe? Und wie schwer ist denn eigentlich federleicht?
Das Leben besteht aus Gegensätzen. Sie begegnen uns überall. Oben und unten, leicht und schwer, klein und groß. Mit ihrer Hilfe können wir die Welt entdecken und unseren Platz darin finden.
Exemplarisch anhand von alltäglichen Gegensätzen werden in diesem Workshop Anregungen zur Theaterarbeit mit Kindern im Kindergartenalter gegeben. Theaterspiel ist eine ideale Aktionsform, um die frühkindliche Bildung und Entwicklung positiv zu unterstützen und zu fördern. Denn gerade im frühkindlichen Alter entdecken Kinder die Welt spielerisch über alle ihre Sinne. Der natürliche Spieltrieb der Kinder ist also die ideale Ausgangslage für die Anwendung von spielerischen Methoden aus dem Theaterbereich.
In diesem Workshop werden Übungen und Methoden vorgestellt und erprobt, um Kinder im Alter von 3 und 6 Jahren auf kindgerechte und spielerische Art an das Theater heranzuführen und mit ihnen gemeinsam kleine Geschichten für die Bühne zu entwickeln.

Workshopleiterin

Stefanie Heiner

studierte Erziehungswissenschaften und Philosophie an der Universität Erfurt und absolvierte anschließend eine Ausbildung zur Theaterpädagogin an der Theaterwerkstatt in Heidelberg.
2012 absolvierte sie zusätzlich eine Fortbildung mit dem Schwerpunkt Tanztheater.

Von 2009-2018 leitete sie die Theaterpädagogik des stellwerk. 2018 wechselte sie ans Staatstheater Karlsruhe, wo sie zunächst die partizipative Sparte Volkstheater leitete und ab der Spielzeit 2020/21 zusätzlich die Leitung des Jungen Staatstheaters übernahm. Ihre Spezialgebiete als Regisseurin sind partizipatorische Projekte mit zeitgenössischen und performativen Ansätzen, Tanzprojekte sowie das Theater für die Allerkleinsten. Ab der Spielzeit 2022/23 übernimmt sie die künstlerische Leitung des stellwerk.

Foto: Jannik Strohm

Ablauf

Samstag, 25.03.2023, 10 - 18 Uhr

Anmeldung

Teilnehmerbeitrag: 25 €, ermäßigt 15 €

Teilnehmeranzahl: max. 20 Teilnehmer:innen

Anmeldung: bis zum 15.03.2023, bitte diesen Anmelde-Vordruck benutzen

Auf Wunsch kann eine Teilnahmebestätigung ausgestellt werden.

Förderer

Thüringer Staatskanzlei

Zurück